Willkommen auf den Internetseiten der Projektstelle Ökologisch Essen

Vor mehr als 20 Jahren vom BUND Naturschutz München gestartet, berät die Projektstelle bis heute zum Einsatz von Bio-Lebensmitteln und ökologischer Ernährung.

Zusätzlich stellt die Projektstelle viele hilfreiche Informationen für Konsumenten wie auch interessierte Gastronomie-Betriebe zur Verfügung. Um ökologische Ernährung direkt erlebbar zu machen, organisieren wir unterschiedlichste Veranstaltungen, wie zum Beispiel Vorträge, Schulungen oder auch Hofführungen.

Hier finden Sie Informationen darüber, warum Bio Sinn ergibt und wo Sie Bio in München finden können. Auch haben wir erste Tipps zum erfolgreichen Einsatz von Bio in Großküchen zusammengestellt. Zusätzlich finden Sie eine Übersicht unserer Leistungen und Informationen über unsere jährlich stattfindende, preisgekrönte Bio-Aktionswoche.

Bild von dbreen via Pixabay

Was wir tun:

WARUM BIO?

WARUM BIO?
Foto von Brooke Lark via Unsplash

Gesunde Ernährung in der Schule muss kein Luxus sein: Hier erfahren Sie mehr darüber, wie ein Einsatz von Bio auch in Schulen rentabel sein kann.

UNSERE LEISTUNGEN

UNSERE LEISTUNGEN
Foto via pixabay

Sie wollen ökologische Lebensmittel auch in Ihrer Küche oder Ihrem Betrieb verarbeiten? Hier finden Sie eine Übersicht unserer Leistungen.

BERATUNG FÜR GROSSKÜCHEN

BERATUNG FÜR GROSSKÜCHEN
Foto von dana devolk via unsplash

Immer mehr Betriebe in der Außer-Haus-Verpflegung setzen auf Bio! Erfahren Sie hier, wie sich Bio auch in Ihrer Küche einsetzen lässt.

Kommende Aktionen, Workshops und Projekte rund um das Thema „Ökologisch Essen“

  • 04.05.2022 – Soziale Öko-Wiesn anstelle einer „Hendlsauerei“
    Als Teil des Bündnisses zur Aktion „Hendlsauerei – the dark side of the Wiesn“ waren wir letzte Woche am Marienplatz um dort über die ökologischen und sozialen Auswirkungen des Oktoberfests und anderer Münchner Großveranstaltungen aufzuklären. Grundlage war ein Forderungskatalog, der am 04. Mai Politikern des Münchner Stadtrats übergeben wurden. Die BUND Naturschutz Kreisgruppe München war natürlich als Unterstützerin mit dabei. Ziel ist die Wiesn rundum nachhaltiger zu gestalten, die Klimaneutralität der Stadt einzuhalten und die regionale Vernetzung zwischen Wirten, Lanwirten,Hier erfahren Sie mehr dazu 04.05.2022 – Soziale Öko-Wiesn anstelle einer „Hendlsauerei“
  • 27.04.2022 – Catering in BIO? Na LOGISCH!
    Am 27. April organisierte die Projektstelle Ökologisch Essen zusammen mit der Biostadt München einen Workshop zu Bio-Catering für die städtischen Einrichtungen. Zusammen beleuchteten wir die zukünftigen Anforderungen an Cateringfirmen, Erfahrungsberichte eines Best-Practice-Beispiels, Bio-Lieferantenstruktur oder die Bio-Zertifizierung. Wir haben uns sehr gefreut, für den Workshop die erfahrene und bekannte Frau Carola Petrone vom Il Cielo Catering zu gewinnen, die für uns ein Bio-Catering ausgerichtet hat und dabei ihre Erfahrungen und Tipps zur Bio-Einführung inklusive Kalkulation geteilt hat. Bei der Verkostung habenHier erfahren Sie mehr dazu 27.04.2022 – Catering in BIO? Na LOGISCH!
Nach oben scrollen