Willkommen auf den Internetseiten der Projektstelle Ökologisch Essen

Vor mehr als 20 Jahren vom BUND Naturschutz München gestartet, berät die Projektstelle bis heute zum Einsatz von Bio-Lebensmitteln und ökologischer Ernährung.

Zusätzlich stellt die Projektstelle viele hilfreiche Informationen für Konsumenten wie auch interessierte Gastronomie-Betriebe zur Verfügung. Um ökologische Ernährung direkt erlebbar zu machen, organisieren wir unterschiedlichste Veranstaltungen, wie zum Beispiel Vorträge, Schulungen oder auch Hofführungen.

Hier finden Sie Informationen darüber, warum Bio Sinn ergibt und wo Sie Bio in München finden können. Auch haben wir erste Tipps zum erfolgreichen Einsatz von Bio in Großküchen zusammengestellt. Zusätzlich finden Sie eine Übersicht unserer Leistungen und Informationen über unsere jährlich stattfindende, preisgekrönte Bio-Aktionswoche.

Bild von dbreen via Pixabay

Was wir tun:

WARUM BIO?

WARUM BIO?
Foto von Brooke Lark via Unsplash

Gesunde Ernährung in der Schule muss kein Luxus sein: Hier erfahren Sie mehr darüber, wie ein Einsatz von Bio auch in Schulen rentabel sein kann.

UNSERE LEISTUNGEN

UNSERE LEISTUNGEN
Foto via pixabay

Sie wollen ökologische Lebensmittel auch in Ihrer Küche oder Ihrem Betrieb verarbeiten? Hier finden Sie eine Übersicht unserer Leistungen.

BERATUNG FÜR GROSSKÜCHEN

BERATUNG FÜR GROSSKÜCHEN
Foto von dana devolk via unsplash

Immer mehr Betriebe in der Außer-Haus-Verpflegung setzen auf Bio! Erfahren Sie hier, wie sich Bio auch in Ihrer Küche einsetzen lässt.

Kommende Aktionen, Workshops und Projekte rund um das Thema „Ökologisch Essen“

  • 22.01.2022 – Wir haben es satt DEMO
    Unser Beitrag zur „Wir haben es satt DEMO“ in Berlin – #StaffelLauch Staffellauch für die Agrarwende – wir haben Agrarindustrie satt! Die Pestizideinsätze sind weltweit so hoch wie nie zuvor. Wir haben ein furchtbares Insektensterben in Deutschland und ganz nebenbei gehen auch noch unsere Landwirt*innen pleite – während Großbetriebe Rekordumsätze machen. Da stimmt doch etwas nicht?!Wir haben es auf jeden Fall satt – wir wollen eine echte Agrarwende, die unsere Bauern und unsere Artenvielfalt erhält, während echter Klimaschutz betrieben wird.Hier erfahren Sie mehr dazu 22.01.2022 – Wir haben es satt DEMO
  • 06. Dezember 2021 – Blick hinter die Kulissen des Fairen Handels
    Mit der Sendereihe „Blick hinter die Kulissen: Akteur*innen, Wege und Stationen des Fairen Handels“ wollen wir den Fairen Handel wieder stärker ins Bewusstsein der Verbraucher*innen rücken. In dieser Sendung spricht Radio Lora über das Thema Siegel, Zertifizierungen und Labels – unter anderem mit Und Anke Neumeier von der Projektstelle Ökologisch Essen des Bund Naturschutz in München. Hier der Link zum Bericht: https://lora924.de/2021/12/06/sendung-blick-hinter-die-kulissen-des-fairen-handels-teil-6/
Nach oben scrollen